Klimaschutz goes wild

Das Institut für Internationale Klimawandelforschung goes wild. Seit 2020 dürfen auf dem gesamten Bundesgebiet nur noch gebietseigene Arten bei der Anlage von Landschaftselementen wie Naturhecken, Streuobstwiesen, Straßenböschungen, ehemaligen Tagebauflächen, Deichen…

WeiterlesenKlimaschutz goes wild