Die Biber von Tuva in Bedrängnis

Es ist weithin bekannt, dass das die Händler des Russischen Reichs wegen der Pelze in den Osten vordrang. Als Ergebnis einer 300jährigen wahllosen Jagd sind Zobel, Biber und andere wertvolle Tiere in den sibirischen Wäldern vom Aussterben bedroht. Am Anfang des Jahrhunderts stand der Biber nicht nur in Russland, sondern auch in vielen anderen Ländern Europas, Asiens und Nordamerikas durch die wahllose Jagd am Rande der Ausrottung. Unter der Gefahr, die wertvolle Jagdmöglichkeit und das lebenswichtige Segment der Feuchtgebietsökosysteme zu verlieren, veranlasste die Regierung dazu, aktive Maßnahmen zu Biber Erhaltung zu ergreifen.

Weiterlesen Die Biber von Tuva in Bedrängnis