Neue Crowdfunding Aktion für Nordwestpakistan

Im August 2022 suchten schwere Monsun Regenfälle den Hindukush heim. Es verschwanden Häuser, Felder, Vieh. Unsere Reaktion: sofortige Hilfe. Die Antwort aus dem Bumburet Tal: partielle Hilfe kann gefährlich sein, Ungleichheit gefährde sozialen Frieden.

Nach ein paar Monaten und vielen Aufräumarbeiten hat sich im Norden Pakistans die Lage beruhigt. Die Flut von 2022 richtete in den Hochtälern der Kalash nicht so große Schäden an wie die Flut von 2015, die das Bamburet-Tal für ein Jahr von der Außenwelt abschnitt. Um die Folgen der Flut von 2022 zu dokumentieren, fährt Claudius Günther im Rahmen seines FSJ für einen Monat in das Bumburet-Tal nach Pakistan.

https://www.viele-schaffen-mehr.de/projekte/nach-der-flut

Leave a Reply